Mit Spinat und Schafskäse gefüllte Hähnchenbrust

Heute war der Grill mal wieder dran. Denn auch er will genutzt werden. Und was mag er wohl lieber als gefüllte Hähnchenbrust💪

Äußerst lecker, saftig und simpel.

Für vier Portionen braucht ihr folgendes:

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 20 Streifen Bacon
  • 200 Gramm Spinat (aufgetaut und Wasser ausgedrückt)
  • 60 Gramm Schafskäse (zerbröselt)
  • 100 Gramm Dolliesaus (wahlweise Mayonnaise)
  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss
  • 1/2 gewürfelte Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe (kleingeschnitten)

Als erstes werden die Dolliesaus, der Spinat, Schafskäse, Schalottenwürfel, der Knoblauch und die Muskatnuss zusammengerührt.

In jede Hähnchenbrust wird seitlich eine Tasche geschnitten. Um zu verhindern dass die Füllung ausläuft habe ich die DoggieRoasts genutzt. Ich habe sie umgedreht genutzt und mit Bacon ausgelegt.

Nun kommt die Hähnchenbrust mit der Öffnung nach oben hinein, wird schön voll gefüllt und mit dem Bacon umwickelt. Dadurch könnt ihr schön viel Füllung einfüllen ohne das etwas herausläuft.

Der Grill wird auf ca. 200 Grad indirekte Hitze angeheizt und die gefüllte Hähnchenbrust in den Doggies auf den Rost gestellt.

Nach ca. 45 Min. habt ihr eine äußerst saftige gefüllte Hähnchenbrust.

gefüllte Hähnchenbrust

Welche Beilage ihr dazu nutzt ist euch überlassen. Aber probieren solltet ihr diese Variante auf alle Fälle.

Guten Hunger.

Total Views: 2684 ,