Iberico vom Drehspieß nach Anleitung von Klaus Glaetzner

Heute mal ein schönes Carree.

Als Anleitung für mein erstes Iberico-Menü wurde das Video vom Klaus herangezogen.

Gemacht habe ich dann wie folgt.

Zutaten:

  • 1 Iberico Carree ca. 2 -2,5 Kg
  • Honig
  • Whisky

Zum Würzen habe ich mich grob an das Magic Spice (Zaubergewürz) vom Klaus gehalten:

  • 2 EL Salz
  • 2 EL Pfeffer (frisch gemahlen, ich hatte die Kaisermischung von Barrique)
  • 1 EL Chilliflocken oder Cayennepfeffer
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Thymian
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Majoran

Das Carree wird großzügig mit dem Trockengewürz eingerieben und knapp 2 Std kühl beiseite gestellt.

Es wird dann mittig auf den Spieß gezogen und mit den Fleischhaken fixiert.

Wenn der Spieß in den Grill eingesetzt wurde wird der Spießbratenbrenner vom Broil King auf volle Stärke gestartet. Unter das Fleisch wird eine Auffangschale gestellt um den Grill nicht zu sehr zu verunreinigen. Habt ihr keinen Spießbratenbrenner oder ähnliches dann nutzt eure normalen Brenner und heizt den Grill auf ca. 180 Grad ein. Beim Spieß drauf achten dass der Motor den Spieß immer von der Flamme wegdreht. Somit läuft der Fleischsaft immer wieder schön über unser Carree.

Bei einer Kerntemperatur von ca. 60 Grad wird die Glasur mit Hilfe eines Pinsels aufgetragen. Ich habe mir hier eine aus Honig und Whisky gemischt.

Zum Messen der KT habe ich mein Maverick ET 10 genutzt  man kann hier aber auch das Maverick ET 733 nutzen. Hierfür gibt es schon Anbauteile womit das Thermometer am Spieß befestigt werden kann und sich somit mitdreht und keinen Kabelsalat verursacht.

Nach dem Glasieren lassen wir unseren Spieß weitere 15-20 Min. Weiterdrehen.

Nach dieser Zeit wird der Grill ausgemacht. Den Spieß allerdings noch ein paar Minuten drehen lassen damit das Fleisch zur Ruhe kommt. Um das Weitergaren hier zu verhindern bleibt der Deckel des Grills offen.

2016-03-30 16.49.11

Carree vom Spieß nehmen, in Scheiben schneiden und servieren. Bei mir gab es einfach nur Gemüse aus dem Wok dazu.

Gemüsefreestyle

Gemüsefreestyle

 

Guten Hunger und danke an Klaus für diese super Anleitung👍💪

 

 

 

 

Total Views: 5317 ,